Räucherkräuter Beifuß & Salbei zum Herstellen von Räuchermischungen
Weihrauch und Harze zum Räuchern mit Räucherkohle und Räuchersieb,  Anleitung und Wirkung

Kräuter zum Räuchern

Welche Kräuter eignen sich zum Räuchern?

 

Es sind vor allem die Heil-, Duft- und Gewürzkräuter die sich zum Räuchern eignen. Jedes dieser Kräuter hat seine eigene Energie und Wirkungsweise. Sie können einzeln verräuchert werden oder auch zu Räuchermischungen für bestimmte Zwecke mit einander gemischt werden.

Frische Kräuter eigenen sich nicht als Räucherwerk, sie enthalten zuviel Feuchtigkeit. Verwenden Sie getrocknet, zerkleinerte Kräuter. Die Qualität der Kräuter ist entscheiden, wie energiereich und somit auch Wirkungsvoll Ihre Räuchermischung ist.

 

Wer selbst sammelt, sollte die Pflanzen gut kennen, denn es düfen keine Giftplanzen geräuchert werden, diese können körperliche und psychische Schäden verursachen.

 

Eine große Auswahl an Räucherkräuter finden Sie hier in unseren Online Räuchershop

 

Getrocknete heimische Räucherkräuter und Räucherharze zum Räuchern - mit Anleitung zum richtigen Räuchern mit dem Teelicht oder auf Räucherkohle.

Sie können Räuchermischungen leicht selbst herstellen aus Kräutern, heimischen Pflanzen und Harzen. Eine große Auswahl wie z.B. Beifuß & Salbei zur energetischen Hausreinigungheimische Räucherkräuter wie Angelikawurzel, Thymian, Alant, Wermut, Eisenkraut, Gauchheil und Johanniskraut, indianische Kräuter wie weißer Salbei, Sweetgras, Damiana & Copal uvm. finden Sie im Spirit-Onlineshop.

   

Räucherkräuter      Blüten      Hölzer      Wurzeln     Samen und Früchte      Räucherharze     Weihrauch zum Räuchern       heimisches Räucherwerk

 

 

Anleitung wie räuchert man Kräuter ohne Kohle

Anleitung Kräuter räuchern auf dem Räuchersieb

Anleitung zur energetischen Hausreinigung mit Räucherwerk