AGB & Kundeninfo


Wir versenden im Standard immer mit DHL.
Wenn Sie jedoch hermes wünschen, tragen Sie es bei Anmeldung in die Lieferanschrift (Paketstation) ein.

 

AGB-Übersicht

1. Widerrufs- und Rückgaberecht
2. Preise und Zahlung
3. Lieferung und Versandkosten
4. Gewährleistung
5. Haftung
6. Gerichtsstand

 

1. Widerrufs- und Rückgaberecht
Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer gesetzlichen Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Spirit-Räucherwelt
Berta Waldvogel (Inhaberin)
Hohenösch 8 
87616 Wald

E-Mail: info@spirit-raeucherwelt.de 
Tel. 08302-776

Fax: 08302-922941

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.
Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Achtung:

Rücksendungen bitte ausreichend frankieren.

Bei unfreien Rücksendungen berechnen wir Ihnen die anfallenden Mehrkosten.

Ende der Widerrufsbelehrung.

 

2. Preise und Zahlung

Alle genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse.
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

3. Lieferung und Versandkosten

In der Regel versenden wir die Ware innerhalb von 1-3 Arbeitstagen.

 

Bitte beachten:

Falls die Post Ihr Paket nicht zustellen kann und Sie deshalb eine Benachrichtigung erhalten, dann achten Sie bitte auf die nur einwöchige Abholungsfrist in der Postfiliale. Anschließend wird Ihr Paket an uns zurück geliefert!

Achten Sie auch auf eine korrekte Adressangabe. Eine fehlerhafte Hausnummernangabe oder kein eindeutiger Name auf Briefkasten oder Türschild kann zur sofortigen Rücksendung führen.

Für nicht von uns verschuldete Rücksendungen berechnen wir Ihnen die entstandenen Rücksendekosten zuzüglich die nochmaligen Versandkosten: in Deutschland in Höhe von insgesamt 10,00 €, im Ausland nach Aufwand.


Deutschland - Versand nur gegen Vorauskasse (Bank oder PayPal)

(Angaben inklusive 19% MWSteuer)

Versandkosten bis 49,99 Euro Warenwert:  5,50 Euro

Versandkosten von 50,00 bis 99,99 Euro Warenwert:  3,50 Euro

ab 100,00 Euro Warenwert versandkostenfreie Lieferung

 

EU - Versand nur gegen Vorauskasse (Bank oder PayPal)

(Angaben inklusive 19% MWSteuer)

Versandkosten bis 2kg ... 10,80 Euro
Versandkosten von 2kg bis 5kg ... 14,00 Euro
Versandkosten von 5kg bis 10kg ... 17,00 Euro
Versandkosten von 10kg bis 20kg ... 22,00 Euro

Versandkosten von 20kg bis 31,5kg ... 32,00 Euro

Schweiz, Liechtenstein - Versand nur gegen Vorauskasse (Bank oder PayPal)

Lieferungen in Drittländer (ausserhalb EU) sind in Deutschland nicht umsatzsteuerbar,

Bitte beachten Sie, dass länderspezifische Zusatzkosten, wie Verzollungskosten, Zölle, MWSteuer, hinzu kommen und beim Empfang der Ware bezahlt werden müssen.


Versandkosten bis 2kg ... 12,30 Euro
Versandkosten von 2kg bis 5kg ... 16,00 Euro
Versandkosten von 5kg bis 10kg ... 21,00 Euro
Versandkosten von 10kg bis 20kg ... 29,00 Euro

Versandkosten von 20kg bis 31,50kg ... 43,00 Euro

 

4. Gewährleistung

Für Waren die Material- oder Bearbeitungsfehler aufweisen liefern wir kostenlosen Ersatz innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungspflicht von zwei Jahren nach Kaufdatum, bei Vorlage der Rechnung. 

5. Haftung 

Unsere Räucherstoffe und Räuchermischungen sind keine Arznei- oder Heilmittel. Produktinformationen, die auf eine mögliche Wirkungsweise hindeuten, sind traditionell überlieferten Aussagen und dem Brauchtum entnommen. Eine medizinische oder wissenschaftliche Wirkung ist weder beabsichtigt noch nachgewiesen. Bei gesundheitlichen Beschwerden wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

 

Räucherwerk sollte generell nicht in Gegenwart kleiner Kinder und Menschen mit Atemwegsproblemen angewandt werden!

Die Anwendung unserer Produkte liegt in der Eigenverantwortung des Anwenders.

Eine Haftung für eventuelle Folgen kann nicht übernommen werden.  
Alle Räucherstoffe sind außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren.

Achtung Brandgefahr!
- Bei allen Methoden des Räucherns ist besondere Vorsicht geboten.
- Räucherstövchen und Räucherschale während des Gebrauchs und danach bis zur vollständigen Erlöschung der Flamme oder Glut niemals unbeaufsichtigt lassen.
- Unvollständig verglühte Kohlen niemals in den Abfall entsorgen.

- Der Stövchen- oder Schalenboden kann sehr heiß werden, deshalb bitte auf keine wärmeempfindliche Unterlage stellen.

Für Schäden, welche aus der Nichtbeachtung dieser Hinweise entstehen, übernehmen wir keine Haftung! 

 

6. Gerichtsstand

Ist der/die Auftraggeber/in Endverbraucher/in, so ist der Gerichtsstand der Wohnsitz des/der Auftraggebers/Auftraggeberin.

Bei gewerblichen Auftraggebern ist unser Geschäftssitz der vereinbarte Gerichtsstand.