5 100
Weißer Salbei lose zum Räuchern | Räucherwerk
4,90 €
196,00 € je Kg
inkl. 19% MwSt.
Packungsgröße
Menge:
Auf die Merkliste
In den Warenkorb

Weißer Salbei (Salvia apiana)

Indianersalbei zum Räuchern

 

beseitigt negative Energie

 

Der Weiße Salbei ist der Klassiker unter den Reinigungskräutern. Als indianisches Schamanenkraut wird es bei Schwitzhütten und Reinigungszeremonien zum Auflösen von negativen Energien und vertreiben von Krankheitserregern eingesetzt.

Seine Energien unterstützen in besonderem Maße alles was mit loslassen, reinigen und klären zu tun hat. Er entwickelt in der Räucherung einen kräftigen herb-frischen Duft, der Geist und Gedächtnis klärt, anregt und für eine reine und klare Atmosphäre sorgt.

 

Anwendung:

♠   zum Ausräuchern und zur energetischen Reinigung von

    Räumen, Wohnung und Haus

♠   zum Vertreiben von unliebsamen energetischen

    Mitbewohnern in Wohnungen und Häusern

♠   nach Todesfällen

♠   bei und nach schweren Krankheiten (evtl.

    zusammen mit Thymian, Wacholder, Lavendel und Beifuß)

♠   bei schwelenden Konflikten und zwischen-

    menschlichen Schwierigkeiten (mitRosenblüten)

♠   zur Verstärkung von auflösenden Ritualen

♠   zur Unterstützung beim Lösen von inneren

    blockierenden Mustern

♠   zum Abräuchern und zur energetischen Reinigung der Aura und Chakren

♠   zum Schutz vor äußeren negativen Einwirkungen

    (zus. mit Sweetgras und Zeder)

Lieferung im Beutel:

 

25g Beutel

50g Beutel

100g Beutel

250g Beutel

500g Beutel

1000g Beutel

Größere Mengen bitte anfragen!

 

 

Weißen Salbei räuchern

 

Weißer Salbei läßt sich gut auf Kohle und auf dem Sieb verräuchern. Sie können aber auch einzelne Blätter an der Spitze anzünden. Das im Weißen Salbei enthaltene harzige Öl läßt das Blatt langsam verglimmen. Legen Sie das glimmende Blatt in eine mit Sand gefüllte Räucherschale oder Muschel.

 

Weißer Salbei passt gut in reinigende Räuchermischungen

 

zusammen mit Beifuß, Zedernspitzen, Wacholder, Lavendel oder Wütenbeifuß, Copal und Palo Santo.

Kräuter und Blüten verbrennen auf Kohle sehr schnell. Wer den feinen Duft einzelner Kräuter genießen will, räuchert sie auf dem Sieb (mit Sandauflage).

 

Auf möglichen Funkenflug achten, keine brennbaren Gegenstände in Reichweite!

Das Räucherwerk außerhalb von Kindern und Haustieren aufbewahren und niemals unbeaufsichtigt abbrennen lassen!

 


▸Widerrufsbelehrung

Passendes Zubehör

5 100
Räucherkohle FLOGA
Räucherkohle FLOGA
20,00€ je Kg

Räucherkohle FLOGA

inkl. 19% MwSt.
0,60 €
5 100
Räucherzange Kupfer
Räucherzange Kupfer

Räucherzange Kupfer

inkl. 19% MwSt.
6,90 €